ROScube Pico NPS-1 - Neuron Pi mit Intel Atom SMARC Modul

ROScube Pico NPS-1 - Neuron Pi mit Intel Atom SMARC Modul

Für Fragen zu diesem Produkt stehen wir Ihnen unter der Rufnummer +49 (0) 7665 / 9475 804 gerne zur Verfügung. Alternativ können Sie uns über das folgende Formular kontaktieren:

Produkt anfragen

  • ADL-NPS-1
ROScube Pico NPS-1 Entwicklungskit für ROS / ROS2 Anwendungen im KI Bereich. Das Kit basiert auf... mehr
Produktinformationen "ROScube Pico NPS-1 - Neuron Pi mit Intel Atom SMARC Modul"

ROScube Pico NPS-1 Entwicklungskit für ROS / ROS2 Anwendungen im KI Bereich. Das Kit basiert auf einem SMARC CPU Modul mit Intel® Atom CPU.

Leistungsmerkmale

  • Kompatibel mit Raspberry Pi 40-pin GPIO
  • Unterstützung einer Vielzahl von ROS Open Source Anwendungen
  • Kompakter Formfaktor

SMARC CPU Modul:

  • CPU: Intel Atom®
  • VPU: Intel Movidius Myriad X
  • Arbeitsspeicher: 8GB LPDDR4
  • Flash Speicher: 32G eMMC

Video/Audio

  • Display 1x HDMI, DSI
  • Audio Stereo Headphone Audio Buchse

I/O Schnittstellen:

  • 1x Gigabit Ethernet
  • 2x USB 3.0 Typ A
  • 2x USB 2.0 Typ A
  • 1x MIPI CSI
  • MRAA 40-Pin Stiftleiste (2x I2C, 12x GPIO, SPI, UART, 9x PWM)
  • 32G Micro SD Karte (Optional)
  • M.2 Steckplatz (Key E)

Power

  • 1x Power ON/OFF button
  • 1x Reset button
  • DC 12V +/- 5% Eingang

Abmessungen

  • 118(W) x 81.8(L) mm

Software

  • SDK: Neuron SDK
  • Environment: Ubuntu 18.04 LTS (not pre-installed)
  • Middleware: ROS / ROS 2

Varianten

  • NPS-1 Neuron Pi mit Intel Atom® SMARC

Optionales Zubehör

  • 32GB Micro SD memory card (P/N: 29-F0500-1070)
  • Externe Antenne

Details: Intel® Movidius™ Myriad™ X VPU

Die Intel® Movidius™ Myriad™ X-VPU ist die erste ihrer Klasse, die über die Neural Compute Engine verfügt - einen dedizierten Hardwarebeschleuniger für tiefe neuronale Netzwerkinferenzen. Die Neural Compute Engine in Verbindung mit den 16 leistungsstarken SHAVE-Kernen und einer intelligenten Speicherstruktur mit ultrahohem Durchsatz macht Intel Movidius Myriad X zum Branchenführer für tiefe neuronale Netze und Computer-Vision-Anwendungen auf Geräten. Die Intel Movidius Myriad X VPU kann über das Myriad Development Kit (MDK) programmiert werden, das alle erforderlichen Entwicklungstools, Frameworks und APIs enthält, um benutzerdefinierte Workloads für Vision, Imaging und Deep Neural Network auf dem Chip zu implementieren.

Vorteile der Intel® Movidius™ Myriad™ X VPU

  • Dedizierte Neural Compute Engine
  • 16 High Performance SHAVE Kerne
  • ISP mit 4K Unterstützung
  • Flexibles Image Processing und Encoding

 

Weiterführende Links zu "ROScube Pico NPS-1 - Neuron Pi mit Intel Atom SMARC Modul"
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen